Frühlingswanderung vom 29. April 2017

Die Frühlingswanderung fand dieses Jahr am Samstag, 29. April bei sonnigem aber frischem Wetter statt. Sie führte uns nach Luzern-Littau.

Das kleine Grüppchen traf sich im Restaurant Thorenberg in Littau. Einmal mehr wurde dieser Anlass von Thomas Studer organisert. Herzlichen Dank, Thomas!

Vorerst gab es zur Stärkung Kaffee und Gipfeli, welcher der Verein offerierte.

Gegen halb 11 Uhr war Abmarsch – die Vierbeiner durften die Autos verlassen und begrüssten und beschnupperten sich wie alte Bekannte.

Der Weg führte durch schönes Wald- und Wiesengebiet, teilweise begleitet von dem Plätschern der kleinen Emme. Ein idealer Spaziergang für die Hunde mit ihren Begleitern.

 

 

Kurz vor der Rückkehr war natürlich der obligate Apero fällig. Und natürlich durfte die Wurst für die Lieblinge nicht fehlen, was diese auch schmatzend genossen. Herzlichen Dank, Thomas, für das Sponsoring von Apero und Wurst.

Anschliessend wurden bei einem feinen Mittagessen die Erfahrungen und Abenteuer ausgetauscht, welche sich während des Jahres so angesammelt hatten.

Vijoleta und Barbara haben fleissig „gfötelet“ – herzlichen Dank für euren Einsatz.

 

Nun freuen wir uns wieder auf die nächste Wanderung – wohin sie uns auch führen wird.

Mit herzlichem Wandergruss

 

Marianne Zeidler

PS. Die nächste Frühlingswanderung findet am Sonntag, 22. April 2018 statt.